LUV: eine Reise zu dir selbst

Nachricht Burgdorf, 17. Juni 2024

Inspirations-Workshop startet im August

LUV bedeutet „dem Wind zugeneigte Seite“, sich ausrichten auf die Kraft.

LUV ist ein Inspirations-Workshop – voll digital oder offline vor Ort durchführbar. Auf einer Reise mit 6 Etappen beleuchtet LUV unsere Lebenserfahrungen, unsere Einzigartigkeit, unsere Sehnsucht. Überraschende Zusammenhänge kommen dabei ans Licht. Was hat mich zu dem gemacht, wer ich heute bin? Was ist für mich unverzichtbar für Zufriedenheit? Was bedeutet mir viel? Aus welcher Quelle schöpfe ich? Die Idee von LUV ist, die eigene Lebensreise zu reflektieren, verborgene, spirituelle Schätze zu heben und sich neu auszurichten.

Angesprochen werden offene Menschen, Sinnsucher*innen und spirituell Interessierte mit oder auch ohne kirchliche Sozialisation, denen die traditionellen Formen von Kirche fremd (geworden) sind. Insbesondere im Blick auf postmoderne Lebenswelten knüpft LUV an das Bedürfnis an, über das eigene „Ich“ zu reflektieren und in einer immer komplexer werdenden Welt nach Ressourcen von Achtsamkeit, Tiefe und Spiritualität zu suchen.

In der St. Pankratius-Kirchengemeinde findet LUV an sechs Abenden statt:

  • 27. August,
  • 3. September,
  • 10. September,
  • 17. September,
  • 24. September,
  • 01. Oktober

jeweils von 19.30 - 21.30 Uhr in der Burgdorfer Innenstadt.

Wer LUV kennenlernen möchte, ist zu einem unverbindlichen Vorabtreffen eingeladen am Dienstag, 20. August, ebenfalls von 19.30 - 21.30 Uhr, im Gemeindehaus der St. Pankratius-Kirchengemeinde, Lippoldstr. 15. Für weitere Fragen steht Pastor Henrik Heinicke zur Verfügung unter der Telefonnummer (05136) 906 36 78 und per E-Mail an henrik.heinicke@evlka.de.