„bis bald“

Diakonin Wanda Gödeke geht ein Jahr in Elternzeit

Hallo zusammen!

Für ein Jahr werde ich als Diakonin meine Arbeit ruhen lassen, um 12 Monate in Elternzeit zu gehen. Denn meine Frau und ich werden Mitte Oktober Eltern. Unser Kind wird voraussichtlich am 15.10.2021 geboren. Wir freuen uns jetzt schon sehr auf die gemeinsame Zeit zu Dritt.
Mit Vorfreude blicke ich auf die gemeinsame Zeit als Familie- auf die Freude und auch auf die Herausforderungen im Alltag mit einem Kind.
So heißt es jetzt, nach fast fünf intensiven Jahren hier in Burgdorf und im Kirchenkreis, vor allem in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen & jungen Erwachsenen, „bis bald“ zu sagen.

Auch wenn ich mich sehr auf das Mutterwerden freue, macht es mich auch traurig im Oktober für eine Zeit lang die Wege mit den Menschen, die mir in der Kinder- und Jugendarbeit im Kirchenkreis und hier vor Ort in Burgdorf begegnen / begegnet sind, zu verlassen…
Da ich mich nicht persönlich von allen Kindern, Jugendlichen & jungen Erwachsenen und darüber hinaus gemachten Kontakten & Begegnungen der letzten Jahre verabschieden kann, möchte ich hier einmal sagen: Danke für die gemeinsame Zeit- für tolle und inspirierende Gespräche und Begegnungen. Danke für Euer Engagement, bleibt weiter dabei und hoffentlich „bis bald“!

Eure und Ihre
Wanda Gödeke