Gemeindebriefe

Titelbild Gemeindebrief 151 - Dezember 2014 - Februar 2015

2014 | Ausgabe 151 | Dezember - Februar

10.05.2017 | 950,1 KiB

Zum Download bitte auf das Bild klicken.

Als wäre die Geburt unter den widrigen Umständen nicht schon anstrengend genug gewesen! „Da erschien der Engel des Herrn dem Josef im Traum und sprach: Steh auf, nimm das Kindlein und seine Mutter mit dir und flieh nach Ägypten und bleib dort, bis ich’s dir sage; denn Herodes hat vor, das Kindlein zu suchen, um es umzubringen. Da stand er auf und nahm das Kindlein und seine Mutter mit sich bei Nacht und entwich nach Ägypten und blieb dort bis nach dem Tod des Herodes ...“ (Matthäus 2,13-15) Unter diesen Umständen wäre Jesus heute ...

Titelbild Gemeindebrief 150 - September - November 2014

2014 | Ausgabe 150 | September - November

10.05.2017 | 2,2 MiB

Zum Download bitte auf das Bild klicken.

Auf Regen folgt Sonnenschein, und das konnten wir am Sonntag, 27. Juli 2014, beim Geburtstagsfest unserer St.-Pankratiuskirche so richtig feiern! Ganz wundervoll haben uns die Kinder der Spatzenchöre, des Kinderchors, der Musikwerkstatt und der Kinderkantorei mit einem Instrumentalensemble unter der Leitung von Tina Röber-Burzeya und Caroline Singer die Geschichte von „Esther“ im ...

Titelbild Gemeindebrief 149 - Juni bis September 2014

2014 | Ausgabe 149 | Juni - September

10.05.2017 | 989,1 KiB

Zum Download bitte auf das Bild klicken.

Als Pfadfinder kommen wir im Laufe der Jahre viel herum, ob in Deutschland oder in anderen Ländern Europas. Wir ersteigen Berge, erkunden Regionen mit dem Kanu oder Floß oder lernen mit dem Fahrrad neue Gegenden kennen. Als Gruppe wollen wir der Stadt und dem Terminkalender für ein paar oder auch mehr Tage entfliehen und stattdessen in und mit der Natur leben. Das kann ...

Titelbild Gemeindebrief 147 - Dezember bis Februar

2013 | Ausgabe 147 | Dezember - Februar

10.05.2017 | 1.014,5 KiB

Zum Download bitte auf das Bild klicken.

„Wer einen Menschen verstehen will, muss ein Jahr lang in seinen Mokassins gehen.“ so lautet ein Sprichwort der Indianer. Weihnachtszeit ist Mokassin-Zeit. Da versuchen wir, die geheimen Wünsche geliebter Menschen zu erraten. Da bemühen wir uns, gewissermaßen in ihre Schuhe zu schlüpfen. Da pirschen sich Eltern und Großeltern wie Indianer in weichen Mokassins an die Wünsche ihrer Kinder und Enkelkinder heran. ...