Kirchenbüro der
Ev.-luth. Kirchengemeinde
St.-Paulus

Berliner Ring 17
31303 Burgdorf

Tel. 05136 - 6677
Fax 05136 - 87 96 15
Mail: kg.paulus.burgdorf@evlka.de

Öffnungszeiten:
Di. und Fr. 10.00 - 12.00 Uhr
Do. 10.00 - 12.00 Uhr und
16.00 - 18.00 Uhr

Kirchenbüro der
Ev.-luth. Kirchengemeinde
St.-Pankratius Burgdorf

Spittaplatz 1
31303 Burgdorf

Telefon: 05136 / 38 81
Fax: 05136 / 89 20 95
Mail: kg.pankratius.burgdorf@evlka.de

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Mittwoch: 9:30-11:30 Uhr
Donnerstags: 16:00-18:00 Uhr

Pastor Valentin Winnen

Pastor Valentin Winnen
(östliche Kernstadt)
Telefon: 05136 / 878 55 54
Mail: valentinwinnen@gmx.de

Diakonin Caroline Singer

Diakonin Caroline Singer

(Schwerpunkt: Erwachsenenarbeit, CampusProjekte)

Telefon: 05136 / 8 67 22
Mail: caroline.singer@kirchenkreis-burgdorf.de

Diakonin Wanda Gödeke

Diakonin Wanda Gödeke

(Schwerpunkt: Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, JUMAK)

(Bis Oktober 2022 in Elternzeit)
Kontakt bzgl. Jugendarbeit über jumak@evju-burgdorf.de

Pastorin Friederike Grote

Pastorin Friederike Grote
(Weststadt, Heeßel, Beinhorn, Schillerslage)
Telefon: 05136 / 8 14 62
Mail: friederike.grote@evlka.de

Konfis erklären Weihnachten

Legetrickvideos sind ein Ergebnis aus insgesamt vier Adventsprojekten von Paulus und Pankratius

Was bedeutet eigentlich Weihnachten?
Wieso stellen wir uns zu Weihnachten einen Tannenbaum in die Wohnung?
Was hat es bloß mit den Christbaumkugeln auf sich?
Und: Was ist überhaupt das beliebteste Weihnachtslied in Deutschland?

Diesen Fragen sind in den vergangenen Wochen rund 20 Konfirmandinnen und Konfirmanden der Kirchengemeinden St. Paulus und St. Pankratius nachgegangen. Im Rahmen Ihres „Adventsprojektes“ haben die Jugendlichen gemeinsam mit Pastor Valentin Winnen kurze Legetrickvideos erstellt, mit denen die Konfirmandinnen und Konfirmanden die Lösungen auf diese Fragen rund um Weihnachten präsentieren.

Schaut selbst:

 

Übrigens:

Das Adventsprojekt rund um die Legetrickvideos ist nur eines von vier Projekten, mit denen sich die rund 80 Konfirmandinnen und Konfirmanden der beiden Kirchengemeinde befasst haben. Neben der Gruppe „Legetrickvideo“ hat eine weitere Gruppe Jugendlicher - angeleitet von Pastorin Friederike Grote - wochenlang die Küche des Gemeindehauses in der Lippoldstraße unsicher gemacht. Es wurden Kekse gebacken, verziert und verpackt, um hiermit den Seniorinnen und Senioren einer Burgdorfer Pflegeeinrichtung eine Freude zu machen. Eine dritte Gruppe hat sich gemeinsam mit Diakonin Caroline Singer daran gemacht, für die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Schule am Wasserwerk kleine Überraschungen zu gestalten. Ungläubig staunten die Beschenkten: "Das habt ihr für uns gemacht?!“ Die Freude war groß, als die Präsenttüten überreicht wurden.

Und das letzte der vier Konfi-Adventsprojekte ist noch gar nicht abgeschlossen. Sondern strebt bis zum Heiligen Abend noch seinem Höhepunkt entgegen. Denn die Aufführung des Krippenspiels, für das die Gruppe Konfirmandinnen und Konfirmanden gemeinsam mir Pastor Matthias Freytag und Teamerin Hanna Schüttauf in den vergangen Wochen geprobt haben, hat natürlich erst an Heiligen Abend Premiere. Live zu sehen gibt es das Krippenspiel am 24.12.2021 um 15 Uhr im Paulus-Kirchenzentrum. Wer es im Live-Stream verfolgen möchte, kann sich den nötigen Link hierfür am Morgen des 24.12. über die Homepage der Paulus- Kirchengemeinde besorgen.

Konfirmand*innenArbeit ab 2021

Die Burgdorfer Kirchengemeinden wollen miteinander kooperieren

Das neue einjährige KonfA-Konzept in Kooperation zwischen den Burgdorfer Kirchengemeinden St. Paulus und St.-Pankratius startet im Juni 2021.
Das bedeutet: es finden gemeinsame Aktionen & Projekte der beiden Gemeinden statt.
In den verschiedenen Häusern: also im Paulus-Kirchenzentrum, in der Gartenstr. 28 und Lippoldstr. 15.
Bisher hat der Konfirmand*innen-Unterricht ca. 1,5 Jahre gedauert, nun verkürzen wir ihn auf 1 Jahr.
KonfA beginnt im Juni & im nächsten Jahr im Mai feiern wir die Konfirmationen.
Der KonfA findet in der Regel dienstags und donnerstags statt. Immer nachmittags nach der Schule für 1,5 h.

Im Juni beginnen wir gemeinsam mit allen Konfirmand*innen mit einem Begrüßungswochenende tagsüber am Samstag, den 05.06. in der Zeit von 10-15 Uhr, mit einem Stationslauf durch Burgdorf und Begrüßungsgottesdiensten am Sonntag, den 06.06. in unseren beiden Kirchen.
Bei diesem Wochenende erfolgt auch die Einteilung in 5 etwa gleich große Gruppen.
Die Konfis ordnen sich einer Gruppe zu, die Gruppeneinteilung erfolgt unabhängig von der Gemeindezugehörigkeit.
Für die Familien aus beiden Gemeinden besteht also Wahlfreiheit, was den Ort des wöchentlichen Unterrichtes und den der Konfirmation betrifft.
Das 1. KonfA-Treffen in den Bezugsgruppen startet für Alle dann am Dienstag- oder Donnerstagnachmittag (8./10. Juni) – je nach Gruppeneinteilung.

Unten finden Sie unsere gemeinsame Konfirmandenordnung sowie eine kurze Präsentation zum neuen KonfA-Modell. Dort steht alles noch einmal detaillierter beschrieben.

Bei Fragen können Sie sich aber auch gerne an die Unterrichtenden oder an die Gemeindebüros wenden.

Anmeldung KonfA 2021-2020

Die reguläre Anmeldefrist ist abgelaufen. Bitte wenden Sie sich bei Fragen ans Kirchenbüro.