Online-KonfA-Angebot in Corona-Zeiten

Zurzeit ist KonfA noch nicht wieder so möglich wie bisher. Daher haben die Unterrichtenden in der Konfirmand*innenArbeit überlegt, wie die Inhalte zu den Konfis kommen können. Die Konfis können kleine Videos zu den Themen "Himmelfahrt", "Pfingsten", "Psalm 23" und "Taufe" anschauen und die Themen kennen lernen. Das letzte Video "Evangelisch?" erscheint Mitte September auf dem YouTube-Kanal "St. Pankratius Burgdorf". Die Videos können auch gerne nicht nur von Konfis angeschaut werden. :-)

Die Videos gestaltet haben Pastorin Friederike Grote, Diakonin Caroline Singer, Pastor Valentin Winnen, Diakonin Wanda Gödeke, Vikarin Anneke Kalbreyer und Freiwilligendienstler Tim Stoklossa.

Wir wünschen Euch und Ihnen viel Spaß beim Anschauen!

#GemeinsamGlauben - In die Erde kannst Du pflanzen, pflanzen einen Hoffnungsbaum

Am 17. Und 24. Mai 2020 wären unsere Konfis konfirmiert worden. Den Termin mussten wir um ein Jahr verschieben. Nun werden die Konfirmationen am 16. und 23. Mai 2021 stattfinden, dann in der renovierten Kirche mit restaurierter Orgel. Darauf freuen wir uns.

Um die Tage in diesem Jahr nicht so ganz sang- und klanglos vorübergehen zu lassen, haben wir den zu Konfirmierenden an den ursprünglichen Konfirmationsterminen einen Segensgruß geschickt mit einem Samentütchen. Die Online-Gottesdienste könnt Ihr gerne auf unserem YouTube-Kanal „St. Pankratius Burgdorf“ nochmal nachschauen.

„In die Erde kannst du pflanzen, pflanzen einen Hoffnungsbaum“ (Zitat aus dem Lied: „Eine Handvoll Erde“).

Die Blumensamen sind ein Zeichen dafür, dass wir miteinander verbunden sind – im Glauben und in der Gemeinschaft. Und diese Verbundenheit weiter wächst.

Wachsende Blumen als Symbol für die Hoffnung, dass Neues wachsen kann immer wieder, auch wenn die Konfirmation - und so vieles andere – angehalten & verschoben wurde. Es wird wieder wachsen.

Bleib behütet! Wir sind für Euch da.

#gemeinsam #glauben #gott #gemeinschaft #wir #jesus  

Konfirmandenunterricht

Der Unterricht für Konfirmandinnen und Konfirmanden findet dienstags und donnerstags in den Gemeindehäusern Gartenstraße und Lippoldstraße sowie am Spittaplatz 1 statt bei Pastorin Friederike Grote, Pastor Valentin Winnen, Diakonin Caroline Singer oder Diakonin Wanda Gödeke.