Dirk Jonas wird Superintendent im Nachbarkirchenkreis

Pastor der Burgdorfer St.-Pankratius-Kirchengemeinde wird zum September Nachfolger von Holger Grünjes

Tilmann de Boer (von links), Rainer Müller-Jödicke, Dirk Jonas und Dr. Petra Bahr. Foto: Andrea Hesse/Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen
Tilmann de Boer (von links), Rainer Müller-Jödicke, Dirk Jonas und Dr. Petra Bahr. Foto: Andrea Hesse/Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen

+++ Pressemitteilung des Ev.-luth. Kirchenkreises Burgwedel-Langenhagen +++

Dirk Jonas, Pastor der Burgdorfer St.-Pankratius-Kirchengemeinde, wird neuer Superintendent im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen: Gestern Abend entschieden sich die Mitglieder der Kirchenkreissynode im zweiten Wahlgang mehrheitlich für den 50-jährigen Pastor. Jonas setzte sich damit gegen seinen Mitbewerber Dr. Manuel Kronast aus Hannover durch.

Im Vorfeld der Wahl hatte sich Tilmann de Boer, Vorsitzender der Kirchenkreissynode und des Wahlausschusses, überzeugt gezeigt, dass beide Kandidaten die richtigen Gaben und Talente hätten, um den Kirchenkreis in einer herausfordernden Zeit zukunftsfähig zu gestalten. Im Anschluss an die Wahl, die in nichtöffentlicher Sitzung in der Elisabethkirche in Langenhagen stattfand, bestätigte er diese Einschätzung noch einmal und dankte beiden Bewerbern für ihren Einsatz.
„Ich möchte einfach nur ‚Danke‘ sagen“, betonte auch Regionalbischöfin Dr. Petra Bahr, die das Bewerbungsverfahren und die Wahl begleitet hatte. „Dank an den, der es geworden ist, und Dank an den, der es auch hätte werden können.“ Einen großen Dank richtete sie auch an den Wahlausschuss, der in intensiver Arbeit und hochvertraulich das Verfahren geführt habe: „Ich habe das mit großer Freude begleitet.“

Dirk Jonas selbst nahm im Anschluss an seine Wahl zahlreiche Glückwünsche aus den Reihen der Kirchenkreissynode entgegen. „Ich freue mich sehr auf unsere Zusammenarbeit und darauf, Ihren Kirchenkreis genauer kennenzulernen“, sagte er und dankte seinem Mitbewerber für den freundlichen und entspannten Umgang miteinander.

Voraussichtlich zum 1. September wird Dirk Jonas sein neues Amt antreten. Er folgt damit auf Holger Grünjes, der den Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen acht Jahre lang als Superintendent geleitet hatte und im vergangenen Dezember in den Ruhestand verabschiedet worden war. Seither führt Pastor Rainer Müller-Jödicke aus Engelbostel als Stellvertreter die Amtsgeschäfte.

+++ Pressemitteilung des Ev.-luth. Sprengels Hannover und des Ev.-luth. Kirchenkreises Burgwedel-Langenhagen +++

Superintendentin Sabine Preuschoff zur Wahl von Dirk Jonas

Superintendentin Sabine Preuschoff sagt zur Wahl von Pastor Dirk Jonas zum Superintendenten des Kirchenkreises Burgwedel-Langenhagen:

"Ich gratuliere Pastor Dirk Jonas von Herzen zu seiner Wahl zum Superintendenten des Kirchenkreises Burgwedel-Langenhagen und wünsche ihm Gottes Segen für dieses zwar nicht immer leichte und doch wunderbare Amt.

Seine vielfältigen Gaben und Kompetenzen werden dem dortigen Kirchenkreis zu Gute kommen: sein aufmerksames Hinhören, die große seelsorgerliche Gabe, Moderations- und Verhandlungsgeschick, die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, der Mut zur Entscheidung – um nur Einiges zu nennen.

Für den Kirchenkreis Burgdorf und die St.-Pankratius-Kirchengemeinde wird es hingegen ein großer Verlust sein: Die Gemeinde verliert mit ihm einen sensiblen Seelsorger, einen Kirchenvorstandsvorsitzenden mit großer Übersicht und Leitungskompetenz, einen Pastor, der es versteht, sehr schnell mit Menschen jeder Couleur in Beziehung zu kommen, einen versierten Liturgen und Prediger. Auch im Kirchenkreis reißt der Weggang von Dirk Jonas große Lücken: als 1. Stellvertreter der Superintendentin, beratender Gast im Kirchenkreisvorstand, verlässlicher Kollege in der Notfallseelsorge und engagiert in diversen Arbeitsgruppen und Ausschüssen hat er Ideen, Kompetenz, Rat vielfältig eingebracht und wird in erheblichem Maße fehlen.

Als Superintendentin freue ich mich auf eine vertrauensvolle und kollegiale Zusammenarbeit mit Pastor Dirk Jonas als Superintendent des Nachbarkirchenkreises."

Stichwort: Ev.-luth. Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen

Der evangelisch-lutherische Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen gehört zum Sprengel Hannover und umfasst 18 Kirchengemeinden mit rund 44.000 Kirchenmitgliedern. Superintendent, Kirchenkreisvorstand und Kirchenkreissynode leiten den Kirchenkreis in gemeinsamer Verantwortung. Der Superintendent sorgt für die theologische Leitung, nimmt die Dienstaufsicht der Mitarbeitenden wahr und vertritt den Kirchenkreis in der Öffentlichkeit. Er wird zunächst auf zehn Jahre gewählt. Eine Verlängerung ist möglich. Sitz des Kirchenkreises ist die Superintendentur in Langenhagen.
Der evangelisch-lutherische Sprengel Hannover ist die in neun Kirchenkreise gegliederte Kirchenregion in und um die Landeshauptstadt Hannover mit rund 475.000 Kirchenmitgliedern in 210 Kirchengemeinden. Regionalbischöfin Dr. Petra Bahr leitet den Sprengel seit dem Jahr 2017.

+++ Pressemitteilung des Ev.-luth. Sprengels Hannover und des Ev.-luth. Kirchenkreises Burgwedel-Langenhagen +++

Zurück