"Ode an die Freude" am Ostermontag von drei Türmen in der Stadt

Christel Straub auf dem Kirchturm in Aktion (Foto: Ernst Schmidt).

Sie haben es wieder getan - wie schon zu Ostern 2020 und weil die Pandemie uns alle weiter in Atem hält: Am Ostermontag 2021 erklang zeitgleich vom Kirchturm der St.-Pankratius-Kirche, vom Raiffeisengebäude sowie von der Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr am sogenannten "Hansepark" am Wall die Europahymne, eine Instrumentalfassung des Hauptthemas "Ode an die Freude" aus dem letzten Satz der 9. Sinfonie Ludwig von Beethovens.

Freiwillige Feuerwehr Burgdorf, Mitglieder des Feuerwehrmusikzuges und die St.-Pankratius-Kirchengemeinde hatten erstmals im letzten Jahr zu Ostern so den "Klang der drei Türme" zu Gehör gebracht. Hier gelangen Sie zu einer Aufnahme aus diesem Jahr auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Burgdorf:

Klang der drei Türme 2021

Danke alle Beteiligten!

 

Zurück