Rückkehr in die Kirche am ersten Adventswochenende!

4 Andachten unter "Corona-Regeln"

Am 1. Advent 2020 kehren wir in unsere St.-Pankratius-Kirche zurück. Herzlichen Einladung! Das Amt für Bau- und Kunstpflege der Landeskirche, das die Bauleitung hat, hat diese Möglichkeit bestätigt. Sicher ist, dass nicht alle Arbeiten bis zu diesem Zeitpunkt erledigt sein können. Die defekten Glasscheiben werden zum Beispiel erst im Januar ersetzt, die Emporen und Säulen erhalten dann erst ihren letzten Schliff. Auch die Nebenräume bleiben noch Baustelle. Aber viel ist geschafft. Überzeugen Sie sich selbst!

Damit trotz der geltenden Abstands- und Hygieneregeln möglichst viele Bugdorferinnen und Burgdorfer mitfeiern können, gibt es am ersten Adventswochenende vier halbstündige Andachten für jeweils 70 Teilnehmende:

Samstag, 28. November,
um 17.00 Uhr und um 18 .00 Uhr,

Sonntag, 29. November,
um 10.00 Uhr und 11.00 Uhr.

Dafür gilt ein – natürlich kostenloses – Einlasskartensystem. Ab 16. November können Karten für das Wochenende im Gemeindebüro am Spittaplatz montags bis mittwochs von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr und Donnerstag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie in der Buchhandlung Wegener abgeholt werden.

Jeder Gottesdienstbesucher benötigt eine Karte, die dann mit den Kontaktdaten ausgefüllt, am Eingang abgegeben werden müssen. Die Karten werden drei Wochen sicher aufbewahrt und dann vernichtet.

Kurzfristig können Sie hier auf unserer Homepage nachlesen, ob und wenn ja, für wann es noch Plätze gibt.

Noch ein Hinweis: Nach der Innenraumsanierung ist vor der Orgelsanierung. Dieses startet im Januar 2021. Wir haben unser Spendenziel von 200.000 Euro noch nicht erreicht. Bleiben Sie St. Pankratius gewogen und helfen Sie weiter mit:

St. Pankratius
IBAN   DE48 2515 1371 0000 0072 78
BIC   NOLADE21BUF
Verwendungszweck: Orgel- und Innenraumsanierung

VIELEN DANK!

Pastor Dirk Jonas
für den Kirchenvorstand

 

 

Zurück