Wir im Stadtzentrum

Spittaplatz

St. Pankratius-Kirche
St. Pankratius-Kirche

Am zentralen Spittaplatz mitten in der Stadt steht unsere nach dem Stadtbrand von 1809 neu errichtete und 1814 geweihte St. Pankratius-Kirche.

Gemeindebüro (rechts) und Spittasaal (links)
Gemeindebüro (rechts) und Spittasaal (links)

 

Zusammen mit zwei weiteren Gebäuden bildet sie ein wunderbares Ensemble: Im Gebäude gegenüber vom Turm finden Sie im Eingang rechts unser Kirchenbüro und die kirchliche Friedhofsverwaltung für unseren Friedhof in der Uetzer Straße. Durch den linken Eingang gelangt man in den kleinen, aber feinen Spittasaal - Treffpunkt unter anderem für die Musikgarten-Gruppen, für Konfirmanden, für Sitzungen und anderes mehr.

Superintendentur
Superintendentur

 

Im zweiten Gebäude parallel zum Kirchenschiff ist die Superintendentur untergebracht, also das Büro des (oder der) leitenden Theologen (Theologin) des Kirchenkreises Burgdorf. Auch anderen Kirchenkreisdienste haben hier ihren Sitz: Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising und das Kirchenkreiskantorat.

Wenn Sie uns am Spittaplatz mit dem PKW besuchen wollen, parken Sie am besten auf oder unter der Hochbrücke oder auf dem Schützenplatz und laufen Sie ein paar Meter, denn auf dem Spittaplatz gilt "Parken verboten".

Schaukasten
Schaukasten

 

Der Schaukasten der St. Pankratius-Gemeinde mit aktuellen Informationen und Gedanken.

alte Glocke hinter der Kirche
alte Glocke hinter der Kirche

Eine der alten Glocken hat hinter der Kirche seinen Platz gefunden.